Wiesbadener Bücher Basar

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Der Wiesbadener Bücherbasar bietet eine in der Region einmalig große Auswahl an gebrauchten Büchern. Hier gibt es für lesehungrige Bücherfreundinnen und -freunde auf einer Fläche von 350 qm die Gelegenheit zwischen Büchern aller Art zum Stöbern.
Im Angebot finden Sie Belletristik, Sachbücher, Kunstkataloge und Krimis ebenso wie Hörbücher, Kinderbücher, Kochbücher, wissenschaftliche Literatur und Enzyklopädien - außerdem DVD´s, CD´s, Comics und Spiele.

Unser Bücherbasar will insbesondere auch Menschen mit geringem Budget die Möglichkeit bieten, sich mit gut erhaltenen Büchern einzudecken. 

Taschenbücher oder DVD´s sind z.B. ab  1,- € und gebundene Bücher ab 2,- € erhältlich.

Ein Besuch lohnt, um sich zu äußerst günstigen Preisen mit Lesestoff einzudecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Sie finden uns in der Anna-Birle-Str.3 in Mainz-Kastel
 
+++Kein Impfpass, Test oder sonstiger Nachweis nötig+++

Neue Öffnungszeiten:  
Montag, Mittwoch, Donnerstag
10:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 bis 19:00 Uhr
Jeden 1. und 3. Samstag im Monat 
11:00 bis 17:00 Uhr


 

 

Bücherspenden

Gerne nehmen wir Ihre Bücher als Spende entgegen – ob gebundene Bücher, Taschenbücher oder Bildbände. Auch bei den Sachgebieten haben wir keine Einschränkung. Ob Krimi, Roman, Erzählung, Kinder- und Jugendbücher oder Sachbuch mit den unterschiedlichsten Themen.  

Bücher die wir gerne annehmen:

  • Gut erhaltende Bücher aller Genres
  • Gut erhaltende Kinderbücher und Comics
  • DVDs, CDs, Konsolenspiele, aktuelle PC-Spiele, (keine gebrannten CDs!)
  • Gut erhaltende antiquarische Bücher
     

Was wir nicht annehmen: 

  • Lexika und Enzyklopädien, Atlanten
  • Readers Digest, Clubausgaben (Bertelsmann, etc.)
  • Reiseführer, die älter als fünf Jahre sind, veraltete Fach- und Schulbücher
  • VHS- und Musikkassetten
  • Zeitschriften (Geo-Hefte, Merian, u.a.)
     

Wir nehmen keine Bücher mit rassistischem, gewalt- oder kriegsverherrlichendem Inhalt. Wir bitten Sie, beschädigte und verschmutzte Bücher auszusortieren und selbst zu entsorgen. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Gerne können Sie Ihre Bücher montags und dienstags von 10:00h – 16:00h bei uns abgeben oder unter telefonischer Absprache einen Termin vereinbaren.

 

 

 

Allen bisherigen Spendern und Spenderinnen – und auch den künftigen – danken wir sehr! Nur durch Ihre Unterstützung konnte unserer Bücherbasar bisher schon mit tausenden brauchbaren Büchern ausgestattet werden. 

Wir nehmen Ihre Bücherspenden montags und dienstags zwischen 10:00 und 16:00 Uhr an. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Bücherbasar in diesem Zeitraum aufzusuchen, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 0611 341 3050 oder per Mail buecherbasar@werkgemeinschaft-wiesbaden.de 

 

Aktuelles

Juli | 2021

Vorrübergehender Stopp der Buchspenden

Liebe Kunden und Kundinnen
Aufgrund einer hohen Anzahl von Buchspenden, müssen wir die Annahme vorübergehend bis Ende August stoppen. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns, im September wieder Ihre Spenden annehmen zu können.
Mehr
Juni | 2021

Wir nehmen wieder Buchspenden an!

Montags von 10:00 bis 16:00 Uhr und Dienstags von 10:00 bis 19:00 Uhr, nehmen wir gerne wieder Ihre Buchspenden entgegen. Bitte orientieren Sie sich an unseren Annahmekriterien.
Mehr
Mai | 2021

+++Krimi Aktion+++

Bis zum 05.06.21 alle Bücher des Genres zum halben Preis! Nutzt die Gelegenheit und schnappt euch so viele Krimis wie ihr tragen könnt. Wir freuen uns auf euch!
Mehr
Mai | 2021

Gartenbücher zum halben Preis - große Gartenbuch-Aktion vom 10. Mai bis 15. Mai

Mehr

Spüren Sie es? Hören Sie es? Endlich ist er da, der Frühling! Die Sonne hat mehr Kraft, das Grün sprießt kräftig, Vögel zwitschern und Bienen summen. Und somit ist der Startschuss in die neue Gartensaison gefallen.

Schütteln Sie die coronabedingte Langeweile und Lustlosigkeit ab und starten mal wieder ein neues Projekt. Für alle, die nach einer sinnvollen Möglichkeit suchen, ihre Zeit während der sozialen Distanzierung so nett wie möglich zu verbringen - oder einfach nur daran interessiert sind, das eigene Zuhause zu verschönern - haben wir vom Bücherbasar unsere Gartenbuchaktion ins Leben gerufen. Hier bekommen Sie vom 10. Mai bis zum 15. Mai alle Gartenbücher zum halben Preis. Und als wäre das nicht schon wunderbar genug, bieten wir Ihnen darüber hinaus stylische Blumentöpfe aus alten Schallplatten.

Finden Sie bei uns viele inspirierende Ratgeber. Ob Sie im Garten Ihre persönliche Wohlfühloase anlegen möchten oder auf dem Fensterbrett in einem Joghurtbecher Kresse fürs abendliche Butterbrot züchten wollen, bei unserer riesigen Auswahl an Pflanzenbüchern finden Sie genau das richtige.

Aber damit nicht genug: Folgen Sie uns bei Instagram, Sie finden uns hier: https://www.instagram.com/buecherbasar_wiesbaden/  

April | 2021

Vorrübergehender Stopp der Buchspenden

Liebe Kunden und Kundinnen
Aufgrund einer hohen Anzahl von Buchspenden, müssen wir die Annahme vorübergehend bis Ende Mai stoppen. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns, im Juni wieder Ihre Spenden annehmen zu können.
Mehr
März | 2021

Ehemaliger Wiesbadener Theaterintendant Dr. Manfred Beilharz entdeckt den Wiesbadener Bücherbasar

Das angeregte Gespräch zwischen Herrn Beilharz und der Projektleitung Vanessa Vogt und Mathias Meyers wurde von dem Kameramann und Filmemacher Olaf Herrmann filmisch aufgezeichnet. Ebenso wie eine spontane Lesung: Herr Beilharz fand bei einem Rundgang durch den Basar eine Ausgabe der Kalendergeschichten von Bertolt Brecht und las daraus den Text „Die unwürdige Greisin“.
+++Ab dem 12.03 um 10:00 Uhr+++ ist das Video auf dem YouTube Kanal der Werkgemeinschaft e.V. Wiesbaden abrufbar. Drücken Sie auf "Mehr" um zu dem direkten Link zu gelangen.
Mehr

Mitten in einer Zeit, in der das kulturelle Leben ebenso stark eingeschränkt ist wie viele andere gesellschaftliche Bereiche, ermöglichte der Wiesbadener Bücherbasar der Werkgemeinschaft e.V. Herrn Dr. Manfred Beilharz am 26. Februar 2021 eine Führung durch die Bücherhalle und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen.

Bis zum Jahr 2014 war Herr Beilharz 12 Jahre lang Intendant des Hessischen Staatstheaters in Wiesbaden. Zuvor wirkte der promovierte Jurist und Theaterwissenschaftler als Theaterleiter und Regisseur an verschiedenen Bühnen. Zu seinen kulturellen Verdiensten gehört zudem die Gründung einiger internationaler Theater-Festivals, wie zum Beispiel der „Bonner Biennale“, die als international bedeutende Theaterbiennale „Neue Stücke aus Europa“ von ihm in Wiesbaden fortgesetzt wurde.

Auch mit über 80 Jahren lässt sein Interesse und seine Begeisterungsfähigkeit für die schönen Künste nicht nach. So folgte er gerne einer Einladung und zeigte sich von dem Projekt Wiesbadener Bücherbasar außerordentlich beeindruckt. Er schätzt die hier geleistete kulturelle Arbeit, die darin besteht, dass zehntausende gebrauchte Bücher zu sehr günstigen Preisen neue Leserinnen und Leser erreichen. Das Kulturgut Buch erhält hier einen zweiten Auftritt! Die Begeisterung der Kundinnen und Kunden des Bücherbasars über dessen Angebote teilte Herr Beilharz voll und ganz. Die kulturelle Leistung wird durch einen sozialen Aspekt ergänzt. Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen aktuell nicht auf dem ersten Arbeitsmarkt tätig sein können, finden im Bücherbasar eine Beschäftigung.

Das angeregte Gespräch zwischen Herrn Beilharz und der Projektleitung Vanessa Vogt und Mathias Meyers wurde von dem Kameramann und Filmemacher Olaf Herrmann filmisch aufgezeichnet. Ebenso wie eine spontane Lesung: Herr Beilharz fand bei einem Rundgang durch den Basar eine Ausgabe der Kalendergeschichten von Bertolt Brecht und las daraus den Text „Die unwürdige Greisin“.

Link zum Video: Link: https://youtu.be/nLqCGHrIdS0  

 

März | 2021

+++Der Bücherbasar öffnet wieder+++

Mit neuen Öffnungszeiten kehren wir endlich zurück!
NEU: Dienstags ist der neue lange Tag von 10:00 bis 19:00 Uhr
Jeden ersten und dritten Samstag von 11:00- 17:00 Uhr geöffnet
+++ Ausgenommen ist der Ostersamstag+++
Mehr

Der Lockdown geht zwar bis voraussichtlich Ende März für uns alle weiter, jedoch wurde gestern beschlossen, dass Buchläden, Gärtnereien und Blumenläden offiziell wieder öffnen dürfen. Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, werden wir mit neuen Öffnungszeiten am Montag wieder starten und für Sie unsere Tore öffnen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die vergangenen Wochen haben wir dafür genutzt, die Präsentation der Bücher noch übersichtlicher zu gestalten. 

Januar | 2021

Bücher per Mail oder Telefon bestellen!

Mehr

Liebe Kundinnen und Kunden,

so richtig und vernünftig, wie die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind, so sehr bedauern wir aber auch, dass wir Sie nicht persönlich in unserem Bücherbasar begrüßen können. Wir nutzen die Zeit der Schließung des Verkaufs, um die Sortierung und Präsentation unseres Angebotes an zehntausenden Büchern weiter zu verbessern.

Und – wir wollen Ihnen anbieten, per Mail oder Telefon Bücher zu bestellen.

Also teilen Sie uns gerne Ihre Wünsche mit, nennen Sie uns Titel oder Namen von Autorinnen oder Autoren und wir prüfen was wir anbieten können und informieren Sie umgehend.

Nach entsprechender Terminvereinbarung kommen Sie zur Abholung an den Eingang und nehmen Ihre Wunschbücher in Empfang.

Diejenigen, die unseren Bücherbasar noch nicht kennen, wollen wir informieren, dass Taschenbücher, DVD´s und CD´s 1,- €, Hardcoverbücher 2,- € und Bildbände 3,- € kosten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

buecherbasar@werkgemeinschaft-wiesbaden.de

Telefon: 0611 341 30 323

 

Dezember | 2020

Vorübergehende Schließung aufgrund der Corona- Maßnahmen

Mehr

Liebe Bücherbasar Besucher und Besucherinnen,

aufgrund des aktuellen Lockdowns bleibt der Verkauf in unserem Bücherbasar bis auf Weiteres geschlossen. Das ist bedauerlich - aber auch vernünftig. Wir freuen uns auf die Wiedereröffnung.
Bücherspenden dürfen Sie weiterhin bei uns abgeben. Aufgrund der aktuellen Situation, bitten wir jedoch um eine telefonische Voranmeldung und Absprache. Wir bitten um Verständnis.
Bleiben Sie Gesund! 

Dezember | 2020

Adventsshopping im Bücherbasar

Mehr
November | 2020

23.11.20 Eröffnung des Lesecafés zur Selbstbedienung

Mehr

23.11.20 Eröffnung des Lesecafés zur Selbstbedienung 

Gestern konnte unser Lesecafé eröffnen! Durch die aktuellen Corona Maßnahmen hat sich alles etwas verzögert und aktuell ist es uns noch nicht möglich einen üblichen Café Betrieb zu eröffnen. Um trotzdem warme Getränke in dieser kalten Jahreszeit anbieten zu können, steht unsere Kaffeemaschine zur Selbstbedienung bereit. Unsere Mitarbeitenden sind für eine Beratung in unmittelbarer Nähe. Schaut gerne vorbei. Stöbert in Büchern und holt euch anschließend einen klasse Café ab!

Unsere Buchempfehlungen

Hier präsentieren wir Ihnen 3 besondere Bücher

Jostein Gaarder "Sofies Welt" 
„Sofies Welt“  ist ein hinreißender Klassiker und erklärt die Geschichte der Philosophie auf unterhaltsame und gut verständliche Weise in Romanform. Wir haben einige Exemplare auf Vorrat.  

Stefan Riße – „Die Inflation kommt: Und wie Sie sich jetzt schon schützen können“
Ob das eigene Geld auf Konten und Depots sicher ist, fragt sich wohl jeder Anleger. Ob das Kapital in vollem Maße erhalten bleibt, ist ungewiss. Aufgrund der Tatsache jedoch, dass sich die Staaten dieser Welt massiv in Schulden gestürzt haben, ist jedoch davon auszugehen, so der Autor, Anlagenprofi und Börsenexperte, dass es zur Inflation kommt. Darüber hinaus gibt er Tipps, wie das Ersparte zu retten ist.

 

 

 

Hannes Jaenicke - "Die große Volksverarsche: Wie Industrie und Medien uns zum Narren halten"
Was dürfen wir noch essen, wofür können wir bedenkenlos spenden und welche Kleidung sorglos kaufen und tragen? Hannes Jaenicke ist hauptsächlich bekannt für seine Dokumentationen und als Schauspieler. Er Ist jedoch noch viel mehr, nämlich ein Mann mit breit gefächerten Interessen und tiefem Wissen. Und so macht er auch vor vermeintlich unbequemen Themen nicht Halt und zeigt in dem vorliegenden Buch auf, mit welchen Lockmitteln Industrie, Politik und Medien versuchen, uns an der Nase herumzuführen.

 

 

 

Das Projekt

Der Wiesbadener Bücherbasar, ein soziales Projekt der Werkgemeinschaft e.V.

Der neu gegründete Wiesbadener Bücherbasar ist ein soziales Projekt der Werkgemeinschaft e.V. und bietet Menschen mit einer Beeinträchtigung eine regelmäßige Beschäftigung. Die gespendeten Bücher werden aufbereitet, im Basar präsentiert und durch den Verkauf einer weitern Verwendung zugeführt.

Das Projekt wird gefördert
durch die Aktion Mensch, 
den Landeswohlfahrtsverband Hessen
und die Landeshauptstadt Wiesbaden..

Unser Team

Profilbild Vanessa Vogt

Vanessa Vogt

  • Fachleitung und Koordination Bücherbasar
  • Diplom Sozialpädagogin
  • seit 2020 bei der Werkgemeinschaft beschäftigt
Profilbild Mathias Meyers

Mathias Meyers

  • Fachleitung und Koordination Bücherbasar
  • Diplom-Sozialarbeiter
  • seit 1990 bei der Werkgemeinschaft beschäftigt
Profilbild Eva Hausser

Eva 
Hausser

  • Fachanleitung Online Buchhandel
  • Diplom- Sozialarbeiterin
  • Seit 2008 in der Werkgemeinschaft

Kontakt

Wiesbadener Bücherbasar 
Anna-Birle-Straße 3 
55252 Wiesbaden

Tel.: 0611/341 30 50
E-Mail: buecherbasar@werkgemeinschaft-wiesbaden.de 
www.werkgemeinschaft-wiesbaden.de

Zu Google Maps

Unsere Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Donnerstag
von 10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 
von 10:00 - 19:00 Uhr
Jeden 1. und 3. Samstag
11:00 bis 17:00 Uhr

So finden Sie uns:
Mit dem Auto
Direkt vom Otto-Suhr-Ring in die Anne-Birle-Straße abbiegen. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Mit dem Bus:
Mit Buslinie 33 bis Haltestelle Anna-Birle-Straße

Jeder Mensch erhält die Möglichkeit, sich vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen - und zwar von Anfang an und unabhängig von individuellen Fähigkeiten, ethnischer sowie sozialer Herkunft, Geschlecht oder Alter.

Aktion Mensch

Impressum

Herausgeber
Werkgemeinschaft e. V.
Adolf-Todt-Straße 12
65203 Wiesbaden

Tel. 0611 – 341 30 40
Fax 0611 – 341 30 47
Email geschaeftsstelle@werkgemeinschaft-wiesbaden.de
www.werkgemeinschaft-wiesbaden.de

Geschäftsführer
Frank Bous

Ansprechpartner für die Inhalte dieser Webseite:

Wiesbadener Bücherbasar
Anna-Birle-Straße 3
55252 Wiesbaden

Tel.: 0611/341 30 50
E-Mail: buecherbasar@werkgemeinschaft-wiesbaden.de

Haftung für Inhalte
Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite erfolgte mit größtmöglicher Sorgfalt. Allerdings können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte, ihre Aktualität sowie Richtigkeit übernehmen. Gem. §§ 8 – 10 TMG trifft uns als Dienstanbieter keine Pflicht, fremde Informationen, die übermittelt oder gespeichert wurden, zu überwachen oder nach Anhaltspunkten und Umständen zu forschen, die die Rechtswidrigkeit von Tätigkeiten und Informationen indizieren.

Eine Verpflichtung unsererseits zur Nutzungssperrung von Inhalten im Rahmen der allgemeinen Gesetze bleibt hiervon stets unberührt. Diese Haftung kommt jedoch erst im Moment der Kenntnisnahme einer konkreten Verletzung von Rechten in Frage. Sollten uns Rechtsverletzungen bekannt werden, so sind die entsprechenden Inhalte von uns unverzüglich zu entfernen.

Unsere Haftung für eigene Inhalte richtet sich, als Dienstanbieter, nach den allgemeinen Gesetzen.

Haftung für Links
Diese Webseite beinhaltet Verlinkungen zu Webseiten Dritter – sog. externe Links. Die Inhalte dieser externen Links entziehen sich unserer Einflussnahme, sodass eine Gewähr für solche Inhalte unsererseits nicht übernommen wird.

Die Verantwortung liegt stets beim jeweiligen Betreiber der externen Seiten. Zum Zeitpunkt der Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Die permanente Überwachung fremder Inhalte auf Rechtsverstöße ohne konkrete Hinweise ist uns nicht zumutbar.

Sollten wir Kenntnis von Rechtsverletzungen erlangen, werden wir die entsprechenden externen Links unverzüglich entfernen.

Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Auf die vom Anbieter auf dieser Seite veröffentlichten Inhalte findet das deutsche Urheber und Leistungsschutzrecht Anwendung. Sofern die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder jegliche andere Art der Verwertung außerhalb des deutschen Urheber- und Leistungsschutzrechts liegt, bedarf es einer schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Erstellers. Unerlaubtes Kopieren oder Downloaden dieser Seiten ist ausschließlich für den privaten Bereich, nicht jedoch für den kommerziellen, erlaubt. Sofern nicht wir als Betreiber auch als Ersteller der Inhalte fungieren, werden die Urheberrechte von Dritten beachtet. Wir sind stets bemüht solche Inhalte als Inhalte Dritter zu kennzeichnen. Wir bitten Sie für den Fall, dass Ihnen trotz sorgfältiger Arbeit unsererseits, eine Urheberrechtsverletzung auffällt, uns entsprechend darauf hinzuweisen, sodass die Entfernung dieser Inhalte umgehend veranlasst werden kann.

Quelle: Deutsche Anwaltshotline AG


Gestaltung & Umsetzung
hypress.net - Designbüro für visuelle Kommunikation
 

REDAXO CMS – Open Source Content Management System
www.redaxo.org

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Werkgemeinschaft e. V.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

- Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
- Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
- Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
- Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
- Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
- die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
- die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Werkgemeinschaft e. V.
Adolf-Todt-Straße 12
65203 Wiesbaden

Tel. 0611 – 341 30 40
Fax 0611 – 341 30 47
Email geschaeftsstelle@werkgemeinschaft-wiesbaden.de
www.werkgemeinschaft-wiesbaden.de

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:
Herr Marcus Berny
Werkgemeinschaft e.V.
Adolf- Todt- Straße 12
65203 Wiesbaden

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.