Die Amouren des Marschalls von Richelieu. Mit Proben aus der geheimen Lebensgeschichte72

25,00

1 vorrätig

Artikelnummer: 9783821840722 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Limitierte Originalausgabe (noch ohne Schuber). Lesebändchen.
Erschienen im Dezember 1990 im Eichborn Verlag als 72. Band der Anderen Bibliothek.
Herausgegeben von Hans Magnus Enzensberger.

Aus dem Französischen von Jacob Meno Valett
356 Seiten, leichte Gebrauchsspuren

Der Marschall von Richelieu (1696-1788) war eine ebenso imponierende wie abstoßende Figur: ein faszinierender Repräsentant des Ancien régime. Den ersten von vielen Skandalen erregte er, als er sich, kaum fünfzehn Jahre alt, mit der Tochter des Königs vergnügte. Er war Feldherr, Diplomat und Theaterdirektor, aber seine eigentliche Karriere war die eines Verführers. Frauen aus allen Ständen waren seine Beute, von den höchsten Rängen der Aristokratie bis zu den Grisetten aus der Vorstadt. Doch unterwarf er seine Leidenschaften stets einem strikten Kalkül. Man nennte ihn eine »galante Maschine«. Seine Strategien waren von unerhörter Kaltblütigkeit. Dreimal musste er in der Bastille für seine Abenteuer büßen. Die Laufbahn als Libertin setzte er bis ins hohe Alter von zweiundneunzig Jahren fort.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.52 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Amouren des Marschalls von Richelieu. Mit Proben aus der geheimen Lebensgeschichte72“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.